+49 (0) 93 51 / 8 03 - 0
Zum Kontaktformular
oder hinterlassen Sie uns eine Nachricht: info@gsmsp.de

Unsere Kochgruppe ist in vielen Aspekten lehrreich

3A0U6122Essen ist ein Grundbedürfnis. Daher begleitet uns das Kochen ein Leben lang. Jede Kultur hat ihre eigenen Zubereitungsarten und eigenen Rezepte. Für die einen stellt das Kochen ein notwendiges Übel des Alltags dar. Für andere bedeutet Kochen Spaß und Leidenschaft.

Letzteres soll den Bewohnern im Rahmen der Kochgruppe vermittelt werden. Nach der Vorstellung des Rezepts werden die Aufgaben nach Fertigkeiten und Wünschen verteilt. Wichtig ist natürlich die Hygiene einzuhalten. Es werden die Hände gewaschen und desinfiziert. Wenn nötig auch zwischendurch.

Benötigen die Bewohner Unterstützung beim Schälen oder Schneiden der Lebensmittel, erhalten sie diese per Handführung. Wenn sie Schwierigkeiten mit dem Handlungsablauf haben, wird er ihnen gezeigt.

 

 

Ziele der Kochgruppe

  • Freude am gemeinschaftlichen Zubereiten der Speisen unter Nutzung der jeweiligen Fähigkeiten und Interessen
  • Verbesserung und Erhalt der Fertigkeiten, wie z. B. Schälen, Schneiden, Salat putzen, etc.
  • Steigerung der Selbständigkeit im Bereich der Zubereitung von Speisen und Menüs
  • Neues entdecken bzw. ausprobieren
  • Wissen über Lebensmittel erweitern bzw. auffrischen

 

 

Ressourcen nutzen, Aufgaben selbstständig übernehmen

KochgruppeNach dem Vorbereiten der Speisen erhalten einzelne Bewohner gezielt verteilte Aufgaben, wie z. B. im Stehen zu spülen und abzutrocknen, akkurates Schneiden von Lebensmitteln und die Konzentration und Ausdauer beim Schneiden zu halten. Hierbei werden die vorhandenen Ressourcen genutzt und auf das Verbesserungspotenzial geachtet.

Nachdem alles zubereitet, abgeschmeckt, gespült und aufgeräumt wurde, wird das Essen in der Mittagsgruppe mit den anderen Bewohnern gemeinsam verspeist. Wichtig sind Lob und Bestätigung, damit der Bewohner erfährt, dass sein Tun geschätzt wird. Die Bewohner trauen sich dann eher zu, Aufgaben selbständig zu übernehmen.

 

Wenn Sie dieses Thema interessiert, findet Sie hier weitere Informationen zum Therapeutischen Tischbesuch und zur Frühstücks- und Mittagsgruppe.

Bon Appetit!!!

 

Sie haben Fragen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Zum Kontaktformular

Impressionen